Immer nur Kartoffeln, Fleisch und Nudeln ist ja langweilig beim Grillen. Deswegen dachten wir uns, wir versuchen es mal mit Reis. Heute gibt es gefüllte Tomaten mit einer Mischung aus rotem und schwarzem Reis. Nächste Woche dann sogar was Süßes … Guten Appetit!

 

Bunter Reis in gegrillten Tomaten

3 große Paprikatomaten

1/2 Tasse roten Reis

1/2 Tasse schwarzen Reis

4EL Olivenöl

2EL Essig

1TL Agavendicksaft

1TL Senf

 

Zubereitung

Zu erst den Reis nach Packungsanleitung garen. Dann den „Deckel“ der Tomaten vorsichtig abschneiden. Jetzt die Tomaten aushöhlen, hier am besten einen etwas dickeren Rand lassen, da die Tomaten gerne auf dem Grill platzen und der Reis überall ist, aber nicht mehr in den Tomaten.

Wenn der Reis gegart ist, das innere der Tomaten einfach in Stücke schneiden und unterrühren. Öl, Essig, Agavendicksaft und Senf mischen und über den Reis geben. Nun die Tomaten für 5 Minuten angrillen, dann den Reis hineingeben und grillen, bis die Tomaten etwas gebräunt aussehen. Das ganze schmeckt übrigens auch noch am nächsten Tag und muss nicht zwingend warm sein.

1 Comment

  1. Super Rezept, sehr leicht nach zu machen und es schmeckt super. Danke für den super Rezept.

Leave a Reply